Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat


Gott, das Christentum und die Huren

Ein Artikel von Sehpferd - © 2006 by sehpferd

ei den christlichen Religionen wird immer wieder die Frage laut, ob Huren von Gott geächtet werden, wie es angeblich das Alte Testament vorschreibt oder ob Huren gar den Vorrang beim Gang ins Himmelreich haben, wie es im Neuen Testament berichtet wird. Die Antwort ist selten klar: Huren sollen nicht im Tempel dienen, weil darin ein Götzendienst gesehen wird - ansonsten sind sie dem Himmelreich näher als die Priester.

Wenn man mit heutigen Christen diskutiert, insbesondere mit Lutheranern, wird immer wieder betont, dass die Prostitution in "der Bibel" mit schlimmen Strafen (auch mit der Todesstrafe) belegt war.

Sehr merkwürdig, dass Thamar dann als Hure getarnt den Beischlaf mit ihrem Schwiegervater Juda ausübte - wo es doch so abwegig war, einer Hure beizuwohnen.

Die jüdische Historikerin und Theologin Ruth Lapide macht ebenfalls Schluss mit der dümmlichen Behauptung, der Gott des Alten Testaments wende sich gegen Prostituierte: "Die (Hure) Rahab macht eigentlich um ihren Beruf kein Geheimnis: So wie es ist, ist es nun einmal ... sie ist eine ausgesprochen gescheite und charmante Frau. Sie versteht viele Dinge, sie weiß um die Zusammenhänge, sie kennt viele Leute auch am Königshof und sie setzt daher auf diese neue Bewegung und diesen neuen Gott." (Und an anderer Stelle) "in den apokryphen jüdischen Schriften wird das ja auch bestätigt: Josua hat sich später in sie verliebt und sie geheiratet. Zu ihren Nachfahren sehr, sehr viel später gehört daher auch der Prophet Jeremia. Sie nimmt also in der Geschichte der Juden einen Ehrenplatz ein".

Nicht nur in der Geschichte der Juden kommt die Hure zu Ehren: Auch Jesus verspricht den Huren, dass sie noch vor den Priestern ins Himmelreich kommen.

© des Interviews:Bayrischer Rundfunk


First Affair - Leidenschaft und erotische Abenteuer


Ähnliche Texte zu "Bezahlte Liebesdienste":

Übersicht


Erotic Lounge


Nach Lektüre dieses Artikels möchte ich...


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 10.07.2008 um 18:27