Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich ein...:

"Sklavenvertrag"


Ein Sklavenvertrag ist ein Vertrag, der nur in der BDSM-Szenerie geschlossen wird und auch nur dort eine Bedeutung hat.

Beim Sklavenvertrag handelt sich um eine mehr oder weniger spielerische Erklärung zwischen dem (weiblichen oder männlichen) Sklavenhalter und der Sklavin oder dem Sklaven.

Im Grunde dient der Sklavenvertrag zu nichts anderem, als die Möglichkeiten und Grenzen des Verhältnisses zwischen Top und Bottom festzuschreiben. Da jede Form von Sklaverei außerhalb eines Rollenspiels ein Verstoß gegen die Menschenrechte ist, ergibt sich von selbst, wie es um die Rechtswirksamkeit des Sklavenvertrags steht.

Man sollte sich dennoch gut überlegen, ob man Sklavenverträge unterzeichnen sollte - denn wenn einmal der Name darunter steht,kann das Dokument von interessierter Seite jederzeit an die Öffentlichkeit gebracht werden, wodurch man diffamiert werden kann. Viele Unterzeichner sind allerdings auch stolz und geben in BDSM-Communities ihren Sklavenvertrag bekannt.

Falls ihr Partner in der BDSM-Szenerie "zu Hause" ist, wäre noch anzumerken, dass dort bisweilen eine andere Rechtsauffassung herrscht als in der realen Welt und dass diese abweichenden Auffassungen in Diskussionen Foren auch vehement vertreten werden.

Hierbei hängt es natürlich von den Beteiligten ab, inwieweit der Sklavenvertrag zum "Spiel" gehört oder wirklich ernst gemeint wird, rechtlich Bestand hat der Sklavenvertrag auf jeden Fall keinen.

Muster Sklavenvertrag

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 24.09.2008 um 22:05