Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich...:

"Hexenfolter"


Ein verachtungswürdiger Bestandteil der Menscheitsgeschichte

Wer sich für die historische Hexenfolter interessiert, sollte sich anderwärts informieren. Sie ist eine der widerwärtigsten, barbarischsten und verachtungswürdigsten Bestandteile der Kungelei zwischen Obrigkeit und Klerus in der Menschheitsgeschichte.

In den Hexenprozessen ging es darum, Frauen für etwas zu bestrafen, was sie gar nicht tun konnten: Mit dem Teufel zu buhlen. Die Geständnisse mussten also erpresst werden, was mit Hilfe einer mehrstufigen Folter geschah. Die Methoden der Folter waren unterschiedlich, aber insgesamt so grausam, dass man nur voller Verachtung auf die Richter und ihre Helfershelfer aus der Priesterschaft blicken kann, die sie anordneten oder begünstigten.

Die Erotik der Hexenfolter

Die Erotik der Hexenfolter entsteht im Wesentlichen durch zwei Komponenten: Erstens einer sadistische Komponente, nämlich eine nackte Frau beliebig missbrauchen zu können – sowohl durch die Folter wie auch sexuell, und zweitens einer masochistischen, nämlich Qualen möglichst lange zu ertragen und dann erhobenen Hauptes den Ort der Qual zu verlassen.

Beide Komponenten finden wir auch im heutigen Sadomasochismus und sogar in erotischen Rollenspielen wieder. In BDSM-Kreisen werden deshalb durchaus Folterungen – auch Hexenfolterungen – nachgestellt.

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 25.03.2010 um 13:09