Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Was ist eigentlich ein ...:

"Dildo"


Dildo ist ein erst seit einigen Jahrzehnten gebräuchlicher Name für ein Selbstbefriedigungsgerät der Frauen, das ursprünglich dem männlichen Penis nachgebildet wurde, heute aber in vielen Formen existiert. Er wird vielfach auch als Liebesspielzeug bezeichnet. Meist werden heutige Dildos mit Vibrationsmotoren geliefert, dann nennt man sie Vibratoren. Für anale Anwendungen spricht man von Analdildos, für solche, die umgeschnallt werden, damit Frauen auch "zustoßen" können und dabei Frauen wie auch Männer anal penetrieren, heißen "Strap On Dildos" oder einfach "Strapon".

Dildos und Geschichte

Die Geschichte des Dildos ist eng verbunden mit der kulturellen Entwicklung der Menschheit: Wo eine Hochkultur ist, da finden wir auch den Dildo. Ob im alten China, in Ägypten, Griechenland oder in Nonnenklöstern - Dildos waren ein unentbehrliches Hilfsmittel der Frauen, um sich selbst zu befriedigen.

Mit dem Aufkommen vibrierender Dildos (Vibrator) gingen diese Geräte in die Geschichte der Medizin als Hilfsmittel gegen die Hysterie ein, während sie in Versandhauskatalogen als "Massagegeräte" angeboten wurden - oftmals wurden sie dabei auf Abbildungen gegen die Wange gehalten, um den tatsächlichen Zweck zu verschleiern.

Sex und Erotik Forum und Chat
Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 17.05.2009 um 13:52