Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich...:

"Cuckold"


Cuckold ist ein Begriff aus dem Englischen: Wenn ein Mann dabei (meist lustvoll, gelegentlich demütig) zusieht, wie seine Frau oder Geliebte von einem anderen Mann sexuell befriedigt wird. In zahlreichen erotischen Romanen wird das Phänomen "Cuckold" geschildert, unter anderem in "Venus im Pelz".

Die Cuckold-Schilderungen gehen meist davon aus, dass diese Situation vom "gehörnten?" (Hahnrei) Ehemann so gewünscht wird. Meist gefesselt, so dass er weder eingreifen kann noch sich selbst befriedigen kann, sieht der Ehemann aus der Nähe (manchmal hautnah) zu, wie der Penis des Liebhabers in die Frau eindringt.In der erotischen Cuckold-Literatur kommt es dabei auch zur Bisexualität.

Im weiteren Sinne ist mit Cuckold das "Zuschauen" beim Geschlechtsverkehr eines Paares gemeint. Wifesharing (Frauentausch) oder Wifeswapping kommt dabei nicht vor - die Frau verkehrt also nicht mit beiden Männern bei gemeinsamer Anwesenheit.

Es gibt derzeit keinen deutschen, völlig übereinstimmenden Begriff für Cuckold. Im Englischen (aus dem Französischen) von "Coucou", der Kuckuck.

Anmerkung:

In früheren Zeiten war der "Cuckold" fast aus der Mode gekommen für einen gehörnten Ehemann - erst durch die modernen Sexrollenspiele ist er wieder im Gespräch.

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 13.06.2009 um 09:47