Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich ein...:

"Zahlschwein"


Zahlschwein ist das deutschsprachige Äquivalent für den englischen englischen Begriff Paypig. Das „Urban Dictionary“ beschönigt bei dem Begriff ein wenig, indem es aussagt:

Im Bereich von BDSM ist ein Zahlschwein ein unterwürfiger Mensch, wobei es sich bei Zahlschweinen fast ausschließlich um Männer handelt. Das Zahlschwein hat sich dabei bereiterklärt, der Geliebten (Domina) finanzielle Zuwendungen zu geben. Der Begriff wird hauptsächlich für Unterwerfungen benutzt und wird üblicherweise von Dominas verwendet.

In der Praxis des Internets betrifft der Begriff „Zahlschwein“ hauptsächlich Männer, die ohne physischen Kontakt zu ihrer angeblichen „Herrin“ größere Geldbeträge an sie überweisen. Sie leben dabei in der Hoffnung, doch noch irgendwelche Liebesbezeugungen zu bekommen, obwohl dies zumeist bereits in den Anzeigen ausgeschlossen wird.

Obwohl in einzelnen Fällen durch Bildmaterial und Videos verifiziert werden konnte, dass einige der „Geldherrinnen“ tatsächlich Frauen sind, kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei den einschlägigen Anzeigen auch um „Fakes“, handeln könnte.

Es ist relativ unwahrscheinlich, dass sich wirklich professionelle Dominas mit Kleinanzeigen im Internet „Zahlschweine“ suchen.

Nähere Informationen hier in diesem Lexikon unter Paypig

Synonyme: Zahlsau. Auch gebraucht: Zahlsklave, Sklavenschwein, Zahldepp, Shoppingsklave.

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 30.11.2010 um 16:39