Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was sind eigentlich...:

"Wachsspiele"


Wachsspiele lernen die meisten Menschen bereits in der Kindheit kennen – denn die Versuchung, einmal das heiße Wachs einer Kerze auf die Haut träufeln zu lassen, ist sehr groß. Der Schmerz entsteht dabei durch eine leichte Verbrennung der Haut, er klingt aber schnell ab, zumal, wenn das Wachs aus großer Entfernung auf die Haut aufgebracht wird.

Die Praktik des Wachsspiels in der Erotik findet sich bei vielen Paaren – nicht nur im BDSM-Bereich. Oft wird dabei „heiß und kalt“ gespielt, also abwechselnd Wachs und Eis zur erotischen Entzückung verwendet.

Bei BDSM-Spielen wird Wachs auf die nackte Haut getröpfelt oder gegossen. Besonders empfindliche Stellen wie Brustwarzen, Schamlippen, Penis und Eichel sind beliebte Stellen, um Wachsspiele durchzuführen. Neben dem Schmerz, der beim Auftreffen des Wachses einsteht, kann auch die Entfernung schmerzvoll sein – dies gilt besonders dort, wo der Körper behaart ist.

Der Schmelzpunkt des Wachses kann je nach Ausgangsmaterial sehr unterschiedlich sein – es empfiehlt sich also, zunächst eine Probe auf dem Handrücken zu machen, bevor man sich an intime Stellen wagt.

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 29.11.2009 um 07:30