Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich...:

"Ungehörig"


Ungehörig nennt man ein Verhalten, das sich "nicht gehört", ähnlich dem noch älteren Wort "das sich nicht ziemt" (unziemlich) oder "das sich nicht schickt" (unschicklich). Demnach ist ein "gehöriges" Verhalten eines, das den herrschenden Moralvorstellungen angemessen ist, während ein "Ungehöriges" ein Verhalten ist, das diesen widerspricht. Allerdings sagt ein Schreiber auch, dass „man wohl alles sagen (kann), wenn man nur die gehörige Form dazu findet"

"Ungehörig" wird nicht nur im erotischen Bereich benutzt, sondern auch im Sinne eines generellen "schlechten" Benehmens oder eines generell "schlimmen" Verhaltens und bekommt dann einen Anklang zu "Gehorchen".

Das Wort wurde bis ins 20. Jahrhundert gebraucht, um auszudrücken, dass ein erotisches Verhalten gegen die bügerlichen Sitten verstößt. ("So etwas gehört sich nicht für ein anständiges Mädchen").

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 20.07.2009 um 21:11