Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich ein...:

"Paypig"



Wer ist Paypig

Ein Paypig ist ein Mann, der einer Frau Geld schenkt, ohne dafür direkt und unmittelbar erotische Dienstleistungen im herkömmlichen Sinne zu bekommen.

Kein Paypig ist hingegen ein Mann, der seiner Geliebten Geschenke macht, weil er dafür üblicherweise sexuelle Gratifikationen bekommt. Solch ein Mann heißt im englischen "Pay Papa", "Sugar Daddy" oder "Sugar Bowl".

Paypig: die Suche im Internet

Das Prinzip beim Paypig im Internet beruht darauf, dass eine Webseite eingerichtet wird, die angeblich von einer Frau betrieben wird. Ein Teil der Betreiber lockt damit, dass diese vorgebliche Frau online sexuelle Wünsche erfüllen wird (zu Chatten, Erotikfotos oder getragene Wäsche zu versenden), wenn man ihr im Voraus genügend Geld- oder Sachgeschenke macht.

Andere Betreiber versuchen den Eindruck zu erwecken, dass es sich bei den Frauen um Dominas handelt, die für die Geldgeschenke online Erniedrigungen austeilen.

Hat der Webbetreiber ein "Paypig" an der Angel, so muss der Kunde immer mehr Geld spendieren - ob er jemals irgend eine erotische Dienstleistung dafür bekommt, ist fragwürdig.

Siehe auch: Paypig im Urban Dictionary

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 15.12.2009 um 13:10