Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich...:

"Dyspareunie"


Zur modernen Bedeutung der Dyspareunie lesen sie bitte in Wikipedia nach - hier wird die Bedeutung beschreiben, die zu Anfang des 20. Jahrhunderts bis fast zu dessen Ende galt.

Kurzerläuterung - Dyspareunie heute

Die Tatsache, dass Partner Probleme damit haben, den Geschlechtsakt schmerzfrei zu vollziehen.

Dyspareunie als Begriff für "Frigidität"

Die von Männern bestimmte Psychoanalyse und Sexualmedizin des beginnenden 20.Jahrhunderts beschäftigte sich intensiv mit der Unlust vieler Frauen am Geschlechtsverkehr. Man fand extrem viele Formen, die man angeblich "beobachtet" haben wollte und erfand eine Vielzahl von Deutungen des Phänomens, zum Beispiel machte man den "angeborenen Narzissmus" der Frauen und will angeblich gründlich beforscht haben, dass mal 13 Prozent (Duncan), mal 75 Prozent (Campbell) keinerlei sexuelle Lust kennen.

Erst in den späten 1960er Jahren, mehr aber noch in den 1970er Jahren wurde klar, dass die Ergebnisse lediglich kulturell bedingt waren und dass in einer sexuell liberalen Gesellschaft bei Weitem mehr Frauen erotische Lust verspürten. Die verbohrte Psychoanalytikermeinung hielt sich im Übrigen bis weit in die 1960er Jahre.

Zitat aus: "Moderne Enzyklopädie der Erotik" (München, Wien, Basel 1963).

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 15.09.2008 um 18:00