Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Sex und Erotik Forum und Chat

Was ist eigentlich ein...:

"Discountbordell"


Das Wort Disocuntbordell oder vulgär Billigpuff ist ein Bordell, in dem der Preis auf bewusst niedrigen Niveau gehalten wird, um die Frequenz der Dienstleistungen zu erhöhen.

Die Honorare liegen zwischen 30 und 50 Euro (Stand: Anfang 2009) und werden nach Angaben der Anbieter "pauschal für alle üblichen Dienstleistungen" erhoben, die von Huren üblicherweise erwartet werden und in einer halben Sunde erbracht werden können. Die Bruttoeinnahmen liegen als bei maximal 60 bis 100 Euro pro Stunde. Ein Vergleichswert aus traditionellen Bordellen zum gleichen Zeitpunkt lag zwischen 180 und 250 Euro.

Discountbordelle in der Kritik

Der Vorwurf, dass Discountbordelle die "Würde der Frau" einschränken würden, wird erhoben, seit es solche Bordelle wieder gibt. Dabei nimmt man offenbar Bezug auf die "Fleischfabriken" im alten Paris. Ein weiterer Vorwurf besteht darin, dass hier mit Dumping-Löhnen gearbeitet wird und die Frauen höchstens bis zu 40 - 60 Euro pro Stunde verdienen könnten, was nach Meinung der Kritiker nicht angemessen ist. Der Vergleich mit den "Fleischfabriken" hinkt freilich, weil die Huren der damaligen Zeit bis zu 50 "Durchgänge" pro Tag hatten.

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 20.07.2009 um 21:36