Erotik-Lexikon

Artikel zur Erotik



Über lechzen.de





hit counter

Lechzen wir nicht alle nach Liebe, Erotik & Sex?

Was ist eigentlich ein...:

"Damensattel"


Der Damensattel in der Reiterei

Ein Damensattel ist ein Pferdesattel, der den seitlichen Sitz ermöglicht (also nicht rittlings). In früheren Zeiten war es Damen nicht gestattet, Reithosen zu tragen – sie mussten also zwangsläufig im langen Rock reiten, wozu sich lediglich der Damensattel eignete. Dabei galt es, eine elegante und damenhafte Haltung anzunehmen. Aus Tradition wird das Reiten im Damensattel von einigen Reiterinnen weiterhin gepflegt.

Damensattel in Deutschland.

Damensattel in Österreich.

Der Damensattel und die Erotik

Die Frage, ob eine Frau, die ein Pferd mit ihren Schenkeln lenkt, erotischer ist als eine Frau, die in langen, fliegenden Röcken reitet, ist abhängig von der Sicht des Betrachters. Die männliche Betrachtungsweise ist meist so, dass der Herrschaftscharakter des Reitens und die Uniformerotik stimulieren, was bei beiden Reitstilen wirksam wird. Beim Damensattel kommt die etwas altertümlich wirkende Erotik fliegender Röcke hinzu.

Sex und Erotik Forum und Chat


Suche diesen Begriff " Content2a" auch bei:

Bookmark and Share



Sex und Erotik Forum und Chat


Ich lechze nach etwas anderem:


Test Singlebörse


(Alle unsere Beiträge sind unter © 2008 by Gebhard Roese, Budapest)

Seite zuletzt geändert am 19.05.2009 um 11:40